Orimoto®

 

Kirimoto® Prägeschablone

Funktionsweise

Die Kirimoto® Prägeschablone wird auf den Buchblock gelegt und mit einem Prägestift deiner Wahl (dieser Prägestift wäre bzw. ist nicht bestandteil einer Bestellung) in dem gewünschten Abstand geprägt.
Video Copyright A. Schachtner

Die Kirimoto® Prägeschablone hat ein Außenmass von 195mm x 60mm und eine Prägelinienlänge von 175mm. Sie gibt es in drei Ausfertigungen
  • KPS1 hier sind die Prägeschlitze bei 10mm, 20mm, 30mm und 40mm
  • KPS2 hier sind die Prägeschlitze bei 15mm, 25mm, 35mm und 45mm
  • KPS3 hier sind die Prägeschlitze bei 5mm, 15mm, 25mm und 35mm
Eine Massgenauigkeit von +-1mm ist bei den Schablonen gegeben.

Prägeschablone

Mögliche Bestellung

Eine einzelne Kirimoto® Prägeschablone konstet 16,00€. Zwei unterschiedliche Kirimoto® Prägeschablonen kosten zusammen 30,00€. Drei unterschiedliche Kirimoto® Prägeschablonen kosten zusammen 43,00€. Der Versand innerhalb Deutschlands ist inklusive.
Um eine, zwei oder alle drei Kirimoto® Prägeschablone zu bestellen schreib Bitte eine Mail an werkzeug@orimoto.de hier bekommst du die Kontodaten bzw. PayPal-Daten und die weiteren Informationen zu einer möglichen Bestellung. Wir benötigen von dir die spätere Lieferadresse, damit wir gegebenenfalls das mehr Porto berechnen können.

Tipps zur Handhabung

Damit die Kirimoto® Prägeschablone genaue Ergebnisse bringt, hier folgende TIPPS beachten:
  1. Den Prägestift immer möglichst in der gleicher Handhaltung durchziehen. Das Verkippen kann zu Abweichungen führen. Wenn Du einen Dotting Pen (aus der Nagelpflege) benutzt, ist dieser meist genau so breit, dass er gut geführt in die Prägerillen passt. Hast Du einen sehr dünnen Prägestift, so hat dieser in der Prägerille etwas Spiel. Achte dann darauf, ihn immer oben oder unten bündig an der Rille entlang zu ziehen. Das ist dann reine Gewöhnungsache.
  2. Am Anfang des Buches ist das Anlegen einfach. Je mehr du gefaltet hast, umso verkrümter liegen die noch zu faltende Buchblätter. Je nachdem in welchem Winkel du die gefalteten Seiten zurück hältst, ist dies unterschiedlich. Teile dir dann nicht mehr als 10 Buchblätter (20 Buchseiten) ab die du prägen möchtest. Lege dazu eine Schneidematte, Pappe, Karton oder die Vorlage darunter, um die zu prägenden Buchseiten vom Rest abzutrennen. Achte dabei darauf, dass die Seiten so gerade wie möglich liegen und der Winkel an der vorderen Kante des Blattes gut anliegt.
  3. Evtl. prägst du dir die Bereich vor, bevor du beginnst zu falten, das entlastet den Buchrücken und führt zu weniger Verschiebung.
  4. Probiere und übe. Denn wie alles im Leben, ist es am Anfang etwas ungewohnt. Aber auf Dauer wird es dir sicher eine Erleichterung sein, Tiefen so einfach ohne abmessen zu prägen.
  5. Bitte sehe davon ab, in der Facebookgruppe deine Schablone zu posten. Feedback zur Prägeschablone gerne über werkzeug@orimoto.de direkt.

Pattern:

The program has created 1,410,159 personalized patterns so far to fold 658,706,736 pages. To create a personalized pattern, the program needs 5-10 seconds.

The only place to get personalized patterns for free (as many as you like).

Yes, you may sell your folded books, but you must not sell or share the patterns created by the program! (Check the help section)